PORTOMARIN del Vino

Im Jahre 2011 haben wir PORTOMARIN del Vino gegründet. Heute ist ein reger Weinhandel daraus geworden. Alle Weine, die Sie bei uns im Restaurant genießen können, verkaufen wir Ihnen zu Großhandelspreisen gern auch außer Haus. Aktuelle Angebote und Aktionen, sowie Info über Winzerabende und Degustationen finden Sie auf der News-Seite.

2018 Valbusenda Abios Verdejo D.O. Toro/ Rebsorte: 100% Verdejo

Exclusiv nur im PORTOMARIN: aus der hochmodernen Boutique-Kellerei Valbusenda in Zamora mit Hotel, WeinSpa, Gourmetrestaurant und Vinothek stammt dieser hochkarätige, reinrebsortige Verdejo. Die Reben wachsen auf sandig-kiesigen Böden und werden bei Nacht geerntet. Die Fermentation erfolgt im Edelstahl auf den eigenen Feinhefen mit periodischer Battônage. Im Glas kommt dieser sommerliche Weißwein zitronengelb mit zartgrün daher, um dann kraftvoll und aromatisch mit Ananas und Pomelo-Noten zu verführen. Sehr frisch und rund mit langem Ende. Ein Muß für Verdejo-Pasionistas!

Valbusenda Abios Verdejo 2018

2018 Bouza do Rei D.O. Rias Baixas/ Rebsorte: 100% Albariño

Von uns direkt importiert aus Spaniens westlichster Weinappelation, der D.O. Rias Baixas in Jesús‘ Heimat Galicien. Bouza do Rei präsentiert sich als rebsortentypischer Albariño mit toller Mineralität und Aromen von Aprikosen, Zitrusfrüchten und weißen Blüten und einer harmonisch integrierten frischen Säure. Am Gaumen läuft er komplex und rund. Trinkgenuß pur für Liebhaber altantischer Weißweine!

Bouza do Rei Albarino

2016 OPTA Vino de Pago D.O.P. Calzadilla/ Rebsorten: 60% Tempranillo, 20% Garnacha, 20% Syrah aus Einzellagen

In der Kellerei Uribes Madero in Huete (Cuenca) wird Wein heute wie vor hundert Jahren mit Leidenschaft für Tradition produziert – handgemacht und im Einklang mit den natürlichen Gegebenheiten mit den besten Methoden klassischen Anbaus und Ausbaus.
Die Reben für den OPTA 2011 stammen aus den besten Einzellagen rund um das Weingut und werden von Hand in 15Kilo Steigen geerntet. Nach Kaltmazeration und malolaktischer Vergärung reift der Wein 12 Monate in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Die Produktion beträgt nur etwa 30.000 Flaschen. OPTA ist nicht filtriert und nicht kältestabilisiert. Kraftvolles Kirschrot mit granatrotem Saum, ausdrucksvolles Aroma, komplex mit Tiefe, auf der Zunge rote Früchte mit gewürzigem Hintergrund, balsamisch mit schönen, reifen Tanninen. Der Anbau auf Lapis Specularis Böden (kristallisiertem Gips) verleiht dem OPTA seine wunderbare Mineralität.

Herrlicher Einzellagen-Wein aus Cuenca.

Arbequina-Öl – eines der besten Olivenöle der Welt!

Unser mild-fruchtiges Arbequina-Olivenöl aus dem katalanischen Priorat, können Sie zum Bestpreis auch mit nach Hause nehmen.