Jamón Ibérico de Bellota
Luftgetrockneter Edelschinken vom freilaufenden iberischen Schwein aus Eichelernährung

Es müssen glückliche Schweine sein, die ihr Leben lang frei durch die jahrhundertealten Kork- und Steineichenwälder der Sierra de Extremadura laufen dürfen und dabei nichts als Eicheln und manchmal ein wenig natürliches Mastfutter, wie Mais und Getreide, zu sich nehmen. Das schwarze iberische Schwein, das in der Gegend um Jabugo westlich von Sevilla und bis in die Extremadura beheimatet ist, ist der Lieferant für den köstlichen Ibérico de Bellota Schinken.

Dieser Schinken gehört zu den edelsten Delikatessen, die Spanien zu bieten hat. Er zeichnet sich durch ein besonders nussiges Aroma und sehr zartes, saftiges Fleisch aus. Weitere Qualitätsmerkmale sind der besondere Glanz des Fleisches und die winzigen weißen Kristalleinschlüsse, die sich während der Reifung im Fleisch ablagern.

Die „Herstellung“ des Ibérico Schinkens ist so einfach wie effektiv. Sorgsam werden die zur Schlachtung reifen Tiere selektiert und nach alter Tradition zerlegt. Die zugeschnittenen Keulen werden zunächst 10 – 12 Tage in Kühlkammern bei knapp unter 6°C in Salz eingelegt. Durch die niedrige Temparatur und das Salz wird der natürliche Fäulnisprozess des Fleisches unterbrochen, die Bakterienbildung gestoppt und das Fleisch haltbar gemacht. Danach wird der Schinken gewaschen und bei ca. 6°C ein bis zwei Monate aufgehängt, bis das Salz das Fleisch komplett penetriert und die richtige Konzentration erreicht hat. Die Bakterien werden so vollständig neutralisiert.

Nun erst beginnt der eigentliche Reifeprozess: die Lufttrocknung des Ibérico de Bellota Schinkens. In einem Mikroklima von 65% Luftfeuchtigkeit und 12° – 15°C erfährt das Fleisch seine natürliche Reifung. Ein bis drei Jahre hängen die Schinken an Stricken zu zehntausenden in den Reifehallen bis sie zum Verzehr freigegeben werden.

Die Präsentation des Ibérico Schinkens erfolgt ganz klassisch im Ganzen auf einen Holzständer geschraubt. Am besten genießt man den edelsten aller Schinken vom Fachmann frisch von der Keule in hauchdünne Scheiben geschnitten. Pur mit einem Glas Sherry oder Roséwein wird der „Jamón Ibérico de Bellota“ so zu einem unvergleichlichen kulinarischen Erlebnis.

Unsere hochwertigen Schinken und andere Produkte vom Ibérico de Bellota Schwein haben ihren Ursprung in der spanischen Extremadura (País de Quercus/ Slowmeat).

Ibérico de Bellota Schinken und Eicheln unter unserem Sonnenspiegel
Unser Glücksschweinchen
Ibérico de Bellota Schinken – so geht’s: hauchdünn vom Fachmann aufgeschnitten
Ibérico de Bellota Schinken von País de Quercus – eine köstliche Delikatesse